Aktuelle Anträge und Anfragen

Umweltausschuss am 28.04.2017
Anfrage zum Verkehrssystem zur Minderung der Feinstaub- und Stiockoxidbelastung
Hier geht es zur Anfrage: Anfrage LKWEmissionen
Die Verwaltung sagte eine schriftliche Beantwortung zu.

Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr am 24.04.2017
Anfrage zum Sachstand der Lärmaktionspläne in Duisburg: Anfrage Lärmaktionspläne
Die Verwaltung sagte eine schriftliche Beantwortung zu.

Antrag auf Lärmmessstellen für Fluglärm in Duisburg Rheinhausen/Huckingen: AntragMessstelle Fluglärm
Der Antrag wurde abgelehnt.

Rat der Stadt am 13.03.2017
Anfrage zur Videoüberwachung in Duisburg.
Hier geht es zur Anfrage: Anfrage Videoüberwachung
Hier  finden Sie die schriftliche Beantwortung der Verwaltung: AntwortVerwaltung Videoüberwachung130

Umweltausschuss am 17.02.2017
Anfrage zu den Feinstaub und Stickoxid Werten für Duisburg in 2015 und 2016.
Hier geht es zur Anfrage: Anfrage Feinstaub_NOx
Hier finden Sie die schriftliche Antwort der Verwaltung: AntwortDS 17-0162

Personal- und Verwaltungsausschuss am 14.02.2017:
Die Fraktion PIRATEN-SGU-BL bittet die Verwaltung das kostenlose Beratungsangebot des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO), welches im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durch den Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) geführt wird, schnellstmöglich anzunehmen.
Hier geht es zum Antrag: antrag-koinno
Über den Antrag wurde formal nicht abgestimmt. Frau Kluge – Amtsleiterin 10 – erklärte, dass zum 01.01.2014 die DEG gegründet wurde, um den konzernweiten Einkauf zu optimieren. Die DEG arbeite mit den unterschiedlichsten Institutionen zusammen, auch überregional. Sie schlug vor, dieses Beratungsangebot durch die DEG prüfen zu lassen, um zu schauen, welche Vorteile die Verwaltung hieraus ziehen könne. Außerdem merkte sie an, über diese Thematik im Vergabeausschuss weiter berichten zu wollen. Der Ausschuss stellte mehrheitlich Einvernehmen dazu her.

 

Bürgernahe Politik für Duisburg

Bürgernahe Politik ist das gemeinsame Ziel von Ratsfrau Britta Söntgerath (PIRATEN), Ratsherrn Karsten Vüllings (Bürgerlich Liberale) und Ratsherrn Karlheinz Hagenbuck (Sozial Gerecht Unabhängig), die sich zur Fraktion PIRATEN, Soziale, Liberale zusammen geschlossen haben. Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere aktuelle kommunalpolitische Arbeit und nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Ihre Ideen und Ihre Meinung sind uns für die Gestaltung unserer Stadt Duisburg wichtig.