Kulturausschuss

Sitzung am 07.02.2017

Die Alte Feuerwache in Hochfeld bietet ideale Voraussetzungen für ein „Soziokulturelles Zentrum“ und könnte ein Leuchtturmprojekt für die integrierte Stadtteilentwicklung in Duisburg-Hochfeld werden. Darüber hinaus könnte damit auch ein Meilenstein in der langfristigen Sicherung der Kulturvielfalt gesetzt werden, wie es der Kulturentwicklungsplan fordert. Aktuell ist die Zukunft der alten Feuerwache ungewiss. Auf der Website gibt es keine Termine mehr, das letzte Projekt weist auf 2014 hin. Im Stadtteil Hochfeld mangelt es an Räumlichkeiten für die Planung und Durchführung kultureller Events wie z.B. Tanz- oder Karnevalsveranstaltungen.
Bezugnehmend darauf bittet die Fraktion PIRATEN-SGU-BL um die Beantwortung der nachfolgenden Fragen:
Hier geht es zur Anfrage:AnfrageAlte Feuerwache
Die Anfrage wird in der nächsten Ausschusssitzung ausführlich beantwortet.

Sitzung am 02.06.2016

Antrag Erinnerungstafel Rudolf Schock: Angemessene Erinnerungstafel für Rudolf Schock
Der Antrag wurde vom Ausschuss angenommen.

Sitzung am 07.04.2016

Prüfantrag auf Wege zur Zusammenarbeit des “Zentrum für Erinnerungskultur, Menschenrechte und Demokratie“ und der privat geführten Sammlung der “Verfolgten des Nazi – Regimes”: Antrag Verfolgte

Der Antrag wurde zurückgezogen